Jojobaöl fürs Gesicht

Frisch gepflegtes Aussehen für Gesicht und Lippen

Author

Dr. Lisa Dinh

Lesedauer: 7 minutes, 40 seconds

Letzte Änderung: 14.02.2020.

Im Vergleich zur übrigen Haut unseres Körpers ist unsere Gesichtshaut viel mehr Licht und Wind, Wärme und Kälte ausgesetzt. Die Haut im Gesicht, besonders die Partien um Augen und die Lippen haben ein besonders empfindliches und feines Unterhautfettgewebe und benötigen umso mehr Schutz und Pflege.

Die Eigenschaften des flüssigen Pflanzenwachs Jojoba und die wertvollen Inhaltsstoffe wie Fettsäuren und Vitamine sind die ideale, natürliche Pflege für die empfindliche Gesichtshaut. Es zieht aufgrund seiner nicht fettenden Eigenschaften schnell in die Haut ein, revitalisiert und strafft die Haut.

Da es bis in tiefe Hautschichten vordringt und den Hauttalg bindet, reguliert es den Fett- und Feuchtigkeitsgehalt der Haut und hält das Bindegewebe elastisch. Besonders im Winter benötigt die Gesichtshaut eine geeignete Pflege, um Rissen, geplatzten Äderchen und Schuppen vorzubeugen. Bei Kälte sollten Sie auf wasserhaltige Pflegecremes verzichten, die bei großer Kälte in den einzelnen Hautporen gefrieren und durch die Ausdehnung kleine Blutgefäße zerstören können. Jojobawachs enthält kein Wasser, das Wachs gefriert nicht, sondern bildet einen Schutzfilm auf der Haut, der gleichzeitig die Austrocknung der Haut durch Heizungsluft und Kälte verhindert.

Produktempfehlung

Wenn Sie Jojobaöl auf die Haut auftragen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass es sich um ein reines und vor allem frisches Jojobaöl handelt.

Unsere Empfehlung
von COLIBRI COSMETICS

Noch keine weiteren Informationen bekannt. Bitte gehen Sie direkt zu Amazon um mehr Infos zu sehen.
Bewertung
3
von SATINNATUREL

Noch keine weiteren Informationen bekannt. Bitte gehen Sie direkt zu Amazon um mehr Infos zu sehen.
Bewertung
3
von EARTH TO

Noch keine weiteren Informationen bekannt. Bitte gehen Sie direkt zu Amazon um mehr Infos zu sehen.
Bewertung
3
von MIAONO

Noch keine weiteren Informationen bekannt. Bitte gehen Sie direkt zu Amazon um mehr Infos zu sehen.
Bewertung
3

Pur als Hautöl

Tragen sie das pure, unverdünnte Öl direkt auf das gereinigte Gesicht auf und massieren Sie es mit den Fingerkuppen sanft ein. Rund um das Auge mit Mittel- und Ringfinger leicht einklopfen. Schon bald spüren Sie wie das Spannungsgefühl auf der Haut verschwindet und die Haut sich weich und gut ernährt anfühlt. Schon nach 2 - 3 Wochen ist die Haut spürbar elastischer und praller. Kleine Fältchen verringern sich.

Als Zusatz zur Pflegecreme

Pflegecreme Die einfachste Möglichkeit seine individuelle Pflegecreme herzustellen, ist eine Mischung aus Jojobawachs und der bisherigen Pflegecreme. Mischen Sie es entweder direkt auf der Handfläche vor der Anwendung oder in der Cremedose.

Achten Sie auf die Bezeichnungen “Bioqualität”, “100% rein", “kaltgepresst”, um wirklich reines Jojobawachs ohne Zusätze zu bekommen. Sie erkennen hochwertiges Jojobawachs auch an seiner goldgelben Farbe. Eine sehr bewährte Mischung können Sie auch aus Sheabutter und Jojobaöl herstellen.

Als Gesichtsmaske

Gesichtsmaske Das Pflanzenwachs ist eine gute Basis für Gesichtsmasken, die je nach Zutaten verschiedene Hautprobleme behandeln.

Zur Regeneration und bei trockener Haut

  • 1 TL Jojoba
  • 1 EL Quark
  • ½ TL Honig
  • 1 TL Eigelb

Bei unreiner Haut, Akne und Pickeln (Link zu Akne und Pickeln)

  • 1 EL Heilerde
  • 1 TL Jojoba
  • 1 EL Kamillentee
  • 5 Tr Teebaumöl (antibakteriell) auf 100 ml

Mischen Sie die Zutaten in einer Glasschale und verrühren Sie alles zu einer weichen Masse, die Sie dick auf die Gesichtshaut auftragen. Nach 15 - 20 min. alles mit lauwarmen Wasser abwaschen und die Haut mit einem sauberen Tuch trockentupfen.

Jojobaöl als Make-up-Entferner

Entferner Naturreines Jojobaöl ist ein effektiver Make-up-Entferner, der auch wasserfeste, fettlösliche Mascara mühelos entfernt. Jojoba ist so sanft, dass es sogar für die fünf mal dünnere Babyhaut geeignet ist.

Es brennt nicht in den Augen und hinterläßt dort auch keinen öligen Film auf den Augen. Es verstopft die Poren nicht und trocknet die feine Haut um die Augen nicht aus. Im Gegenteil: Bei dieser Reinigung wird die Haut gleichzeitig gepflegt.

Verwenden Sie ein paar Tropfen Öl auf einem Wattepad und entfernen Sie das Make-up. Halten Sie die Augen dabei geschlossen. Anschließend Augen und Gesicht mit warmen Wasser abwaschen und gleich das ganze Gesicht mit Jojobaöl pflegen. Da das Öl so vielseitig ist, lassen sich einige Pflegeprodukte einsparen. Auf Reisen ist das sehr praktisch.

Für die Lippen

Entferner Vor allem bei Kälte und Wind trocknet die dünne Lippenhaut schnell aus und fühlt sich trocken und spröde an. Manche Personen, vor allem Frauen haben ganzjährig damit zu kämpfen. Ursachen können trockene Heizungsluft, falsche Ernährung (z.B. salzige Snacks, Alkohol) oder erbliche Faktoren sein.

In jedem Fall brauchen trockene Lippen mehr Pflege, damit sie nicht rissig werden oder sogar aufreißen. Das ist nicht nur ein kosmetisches Problem, denn über feine Risse kann auch das unangenehme Herpesvirus in die Haut gelangen. Fetten Sie Ihre Lippen vor jedem Zahnarztbesuch. Dabei werden die Lippen und die Mundwinkel immer sehr stark gedehnt und es kommt zu leichten nicht sichtbaren Rissen, in die Bakterien eindringen können.

Viele Pflegeprodukte für Lippen helfen nur kurzfristig und nur solange man sie in kurzen Abständen aufträgt. Wenn man damit aufhört, sind die Lippen noch trockener. Das liegt an den Inhaltsstoffen der Lippenpflegestifte - viele enthalten den Stoff Petroleum-Derivat Paraffinum, der die Lippen für kurze Zeit weich und leicht glänzend aussehen lässt, aber nach kurzer Zeit erneut aufgetragen werden muss. Eine dauerhafte Verbesserung ist so nie zu erreichen.

Deshalb ist es besser auf natürliche Pflegeprodukte zu wechseln. Jedes natürliche Öl leistet bessere Dienste oder versuchen Sie es mit Jojobaöl, das sehr reich an Vitamin E und Provitamin A ist. Die besondere chemische Struktur des flüssigen Wachses, bildet einen feinen, nicht fettenden Schutzfilm auf den Lippen, der die Feuchtigkeit in der Haut bindet und die Lippen dauerhaft pflegt. Die Lippen fühlen sich weich und elastisch an und schimmern dezent.

Pflegen Sie die Lippen gleich mit, wenn Sie morgens Jojobaöl auf das Gesicht auftragen. Nehmen Sie immer eine kleine Flasche Jojobaöl in der Handtasche mit und tragen Sie es mehrmals auf trockene Lippen auf.

Mein Tipp für sehr kaltes Wetter oder dauerhaft trockene Lippen: Mischen Sie reine Vaseline mit Jojobaöl. Das zusätzliche Fett schützt die Lippen noch dauerhafter und glättet schnell kleine Hautrisse. Sehr hilfreich ist diese Mischung nach einer Herpesinfektion, wenn sich Schorf bildet, der sehr leicht einreißt. Die Schorfkruste wird weich und elastisch und heilt schneller ab, ohne einzureißen.